Mercedes-Benz Unimog – ScaleART machts möglich!

Mercedes-Benz Unimog

Veröffentlicht: 02. Juli 2020

Ist das die Möglichkeit - Unimog - ScaleART machts möglich!

Eine absolute Modellneuheit die viele Jahre Konstruktionszeit und enormes Know How vorausgesetzt hat wird in diesem Jahr das Licht der Modellbauwelt erblicken. Die Modellbaumanufaktur ScaleART, die sich seit über 20 Jahren detailgetreuen und höchstrealistische Nachbauten im Maßstab 1:14,5 verschrieben hat, setzt damit einen weiteren Meilenstein, über den das offroadtaugliche Unimog-Modell garantiert ebenso spielerisch hinweg fahren wird, wie es sein legendäres Vorbild aus dem Hause Mercedes im schweren Gelände schafft.

Wieso jetzt ein Unimog-Modell?

Ein Unimog ist der Inbegriff für extreme Belastbarkeit und höchste Geländetauglichkeit. Kein Nutzfahrzeug findet größerer Beliebtheit als ein Unimog. Auch an ScaleART ging der Mythos Unimog nicht vorbei, so befindet sich sogar ein originaler Unimog im Besitz des Chef-Konstrukteurs Martin Michalik, der sich selbst als einen riesen großer Unimog-Fan bezeichnet. Den Traum von einem Unimog Funktionsmodell begleitet Bernd Brand und Martin Michalik bereits viele Jahre und so ist dieses Projekt zu einer Herzensangelegenheit geworden.

Nach fast 10-jähriger Vorbereitungszeit in der die beiden wirklich alles was mit Unimog zu tun hat gesammelt haben, etliche Vorserienmodelle konstruiert und gebaut haben, haben sie sich entschlossen anlässlich des 20 jährigen Firmenjubiläums die Ergebnisse der Arbeit vorzustellen.

Durch die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung mit dem Unimog-Museum Gaggenau und Mercedes Benz als offiziellen Lizenzpartner, können sie das weltweit erste Unimog-Funktionsmodell am 17. & 18. Oktober 2020 im, es gibt keinen passenderen Ort, Unimog Museum Gaggenau, bestaunen. Die Preview findet direkt im Museum, zu den regulären Öffnungszeiten von 10-17 Uhr statt.

Dieses Modell wird voraussichtlich ab Jahresende als Bausatz verfügbar sein.